Wichtige Links


Mittagstisch

In diesem Jahr neu ist der Caterer unserer Mensa: SAUDER CATERING, der das Mittagessen täglich frisch bei uns anliefert.

Bestellt werden kann auf folgender Internetseite:
www.helmholtz-gymnasium-ka.inetmenue.de

Informationen zu Anmeldung und Bezahlung sind hier zu finden.



Mint-ec

Das Helmholtz-Gymnasium gehört zum MINT-ec-Netzwerk. Näheres finden Sie bei Bildungsangebote > MINT-ec und auf www.mint-ec.de.






Helmholtz Moodle

Hier geht es zu unserer Moodleseite.




„Berufs- und Studienorientierung“

Auf dieser Homepage findet man unter anderem wichtige Informationen zur Berufs- und Studienwahl in Karlsruhe.

www.karlsruher-weg.de



 


Kontaktdaten

Helmholtz-Gymnasium

Kaiserallee 6
76133 Karlsruhe

Telefon & Fax:

Tel. 0721 / 133 4518
Fax. 0721 / 133 4979


E-Mail:

info@helmholtz-karlsruhe.de

Am Samstag, den 13.06., starteten drei Teams des Helmholtz-Gymnasiums beim ersten Karlsruher Schul-Robotik-Cup. In zwei Disziplinen traten 23 Teams von sieben Gymnasien aus Karlsruhe und Ettlingen an. Dabei errang das Team "TDMzdA==" mit Vitali Schurr, Roman Amblank und Markus Toran (alle aus der 9a) sensationell den ersten Preis in der Disziplin Rettungsroboter. In zwei Läufen mussten die selbstentwickelten Roboter ihr Können beweisen und Hindernisse überwinden, einer unterbrochenen Spur folgen und ein "Opfer" retten. Dabei schaffte der vom Team "TDMzdA==" konstruierte und programmierte Roboter im ersten Lauf die optimale Punktzahl. Leider wurde es im zweiten Durchgang nochmals äußerst spannend, da der geänderte Kurs dem Roboter gar nicht bekam und nur wenig Punkte erreicht werden konnten. Da aber auch die anderen Teams Probleme hatten, reichte es dann doch überraschend zum ersten Platz.


Aber auch die anderen Teams (Team "EXP V" mit Linus Leopold und Lucas Nau und Team "Electro Brains" mit Max Stolzenberg und Max Parodi) schlugen sich beachtlich. Mit einem vierten und einem siebten Platz belegten die Jüngeren aus den Klassen 5, 6 und 7 hervorragende Plätze und zeigten, dass mit ihnen in den nächsten Jahren zu rechnen ist.

Aber viel wichtiger als die guten Platzierungen war, dass der Wettbewerb großen Spaß und viel Erfahrung für weitere Wettbewerbe gebracht hat. Die Schüler und auch der Betreuer freuen sich schon auf nächstes Jahr.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Wir gratulieren Lisa Mirlina und Felix Dehnen zu ihrem herausragenden Erfolg beim diesjährigen Bundeswettbewerb Jugend forscht in Ludwigshafen. Die beiden Abiturienten wurden mit ihrem Projekt "Qwirkle" sowohl mit dem 4. Preis in der Sparte Mathematik und Informatik als auch mit dem Sonderpreis für originelle Mathematik der Deutschen Mathematiker-Vereinigung e.V. unter 195 TeilnehmerInnen mit über 100 Projekten ausgezeichnet, von denen allein 24 Beiträge unter das Fachgebiet Mathematik/Informatik fielen. Herzlichen Glückwunsch! Aufgrund ihres erfolgreichen Engagements wurden die beiden Hectorianer ausgewählt, vom 4. bis 6. August 2015 als eine von drei MINT-EC-Delegationen zur Super Science High School Students Fair nach Osaka, Japan, zu fliegen und ihr Projekt auch hier mit einem Poster und einer mündlichen Präsentation vorzustellen.


alt alt

Photos: Stiftung Jugend forscht e.V.


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Anlässlich der Jubiläumsausstellung „Kreativität in der Schule“ zeigen die Kunstkurse von 14 Karlsruher Gymnasien ausgewählte Schülerarbeiten, die unter dem Thema „der Mensch“ in den letzten beiden Schuljahren in den Oberstufenkursen geschaffen wurden. Die in den Neigungskursen von Herrn Springer und Herrn Wilms entstandenen Werke reichen dabei von Tonplastiken, über malerisch und grafische Darstellungsformen der menschlichen Figur, bis hin zur fotografischen Inszenierung.


Zur Einladung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

BENEFIZKONZERT DES BUNDESPRÄSIDENTEN


ZUGUNSTEN DER DEUTSCHEN ALZHEIMER GESELLSCHAFT E. V. & DER ALZHEIMER GESELLSCHAFT BADEN-WÜRTTEMBERG E.V.

23.06.2015 GROSSES HAUS
alt
Foto: Jochen Klenk

Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland

Richard Wagner Vorspiel und Karfreitagszauber aus Parsifal

Geteilte Pulte Felix Mendelssohn Bartholdy Die Hebriden op. 26

Wolfgang Rihm Con Piano? Certo! URAUFFÜHRUNG, AUFTRAGSWERK DER STADT KARLSRUHE

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92



Frank Dupree Klavier

Justin Brown Dirigent

Orchester des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe (Leitung Hans-Jochen Stiefel)

BADISCHE STAATSKAPELLE




Für das Benefizkonzert zugunsten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. & der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. präsentiert die BADISCHE STAATSKAPELLE ein mitreißendes Programm aus der Tradition ihrer über 350jährigen Geschichte: Mit Ausschnitten aus Parsifal, den Geteilten Pulten mit dem Patenorchester vom Helmholtz-Gymnasium, der Uraufführung von Wolfgang Rihms Con Piano? Certo! und mit der effektvollen 7. Sinfonie Beethovens. Im Anschluss sind alle Gäste zum Empfang des Bundespräsidenten und Ministerpräsidenten eingeladen.


alt

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch dieses Konzerts und möchten Ihnen einige Hinweise mit auf den Weg geben:
Die Eintrittskarte gilt persönlich und ist nicht übertragbar.
Der Einlass ist nur mit der Eintrittskarte in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis möglich.
Planen Sie bitte genügend Zeit für den Einlass ins Staatstheater ein.
Der Einlass beginnt bereits um 18.30 Uhr.
Nach 19.45 Uhr ist kein Einlass mehr möglich.
Bitte bringen Sie keine großen Taschen, Rucksäcke o. ä. mit, diese können nicht an der Garderobe abgegeben werden.
Bitte nehmen Sie Ihren Sitzplatz bis 19.45 Uhr ein.
Wir wünschen einen schönen Abend und gute Unterhaltung!

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Samstag, 09.05.2015, 13.15-22.00 Uhr


Einmal im Jahr alle zusammen! Schon zum dritten Mal unternehmen die elf Musikensembles des Karlsruher Helmholtz-Gymnasiums einen Schulausflug in die Oststadt. Das Tollhaus wimmelt von Kindern, Jugendlichen und ihren Instrumentenkoffern. Auf beiden Bühnen verwandeln sich die Schülerinnen und Schüler des Musikprofil-Gymnasiums zu konzentrierten Musikern und lassen hören, was sie in diesem Schuljahr musikalisch entdeckt haben. Chöre, Orchester und Bigbands der Schule bringen das ganze Tollhaus zum Klingen.
Ein besonderer Tipp: Um 15.15 Uhr treffen sich das Orchester I und der Kammerchor der Schule mit Gästen des Lycée Teyssier aus Bitche im Großen Saal. In einer Collage fügen die drei Ensembles Musik und Worte, die Eindrücke des Ersten Weltkrieg verarbeiten, zusammen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Stadtteilprojekte des Stadtgeburtstages 2015
alt

Für das komplette Programm hier klicken.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weitere Beiträge...
Inhalte Home Aktuelles